Logo: Der Gutachterausschuss für Grundstückswerte in der Landeshauptstadt Düsseldorf

Grundstücksmarktbericht

Der Grundstücksmarktbericht, der jährlich fortgeschrieben wird, soll den Marktteilnehmern zu einer besseren Einschätzung der Lage auf dem Grundstücksmarkt verhelfen.
Durch die Führung der Kaufpreissammlung ist sichergestellt, dass der Gutachterausschuss über die Vorgänge auf dem Grundstücksmarkt umfassend informiert und somit in die Lage versetzt ist, marktkonforme Daten für die Wertermittlung abzuleiten, die den Sachverständigen in seiner Tätigkeit unterstützen können.

Der Marktbericht enthält:

Übersicht über den Grundstücksmarkt

  • Der Düsseldorfer Grundstücksmarkt im aktuellen Jahr, mit Aufgliederung der Rechtsvorgänge, bzw. Kauffälle nach Anzahl, Flächen und Umsätzen.
  • Teilmarktübersichten für unbebaute und bebaute Grundstücke sowie Wohnungs-/ Teileigentum
  • Typische Richtwerte

Erforderliche Daten für die Wertermittlung

  • Richtwerte für reines Agrarland
  • Rohertragsvervielfältiger für Baulandgrundstücke
  • Sachwertfaktoren, Liegenschaftszinssätze und Rohertragsvervielfältiger
  • Umrechnungskoeffizienten und Indizes für unbebaute Baulandgrundstücke, für bebaute Grundstücke und für Eigentumswohnungen
  • Markt- und Vergleichsfaktoren für Erbbaurechte
  • Typisierte Wertverhältniszahlen "Düsseldorfer Türmchen"
  • marktkonforme Gebäudewertabschreibungen
  • Wohnlage-Anpassungsfaktoren

Informationen

  • Düsseldorfer Strukturdaten
  • Statistische Grundlagen

Der Grundstücksmarktbericht kostet 30,00 Euro und ist beim Service-Center des Vermessungs- und Katasteramtes, Brinckmannstraße 5, 40225 Düsseldorf, erhältlich.

Kostenfrei erhalten Sie den Grundstücksmarktbericht als pdf-Dokument im Internet  (BORISplus.NRW).

Zusätzlich veröffentlicht der Gutachterausschuss einen Halbjahresbericht zum 01.07. jeden Jahres. Dieses Faltblatt aktualisiert den Grundstücksmarktbericht zeitnah und wird kostenlos als pdf-Dokument  zur Verfügung gestellt.

Unter BORISplus.NRW wird der Halbjahresbericht direkt nach Erscheinen dem Grundstücksmarktbericht als Anlage beigefügt.